English | Login [ go ] | Kontakt

YELL - Young Europeans Love Languages

YELL ist ein europäisches Netzwerk mit dem Ziel, die Motivation Jugendlicher eine Fremdsprache zu lernen zu erhöhen, indem attraktive und freundliche Lernumgebungen außerhalb des formalen Bildungsbereichs angeboten werden.

Um dieses Ziel zu erreichen, wird das Netzwerk

  • die Verbreitung bestehender Good-Practice-Beispiele des Sprachenlernens in Verbindung mit sportlichen, kulturellen oder Unterhaltungsaktivitäten fördern
  • eine Toolbox entwickeln, die Vorschläge zur Einführung des Sprachenlernens im Rahmen innovativer, auf Jugendliche ausgerichteter, sozialer, kultureller und sportlicher Aktivitäten enthält
  • das Bewusstsein über die Bedeutung von kultureller und sprachlicher Vielfalt fördern
  • die Zusammenarbeit zwischen TrainerInnen verschiedener Weiterbildungsinstitutionen, Sport-, Kultur-, und Sozialeinrichtungen, Schlüsselakteure des Lebenslangen Lernens sowie nationaler und europäischer Sprachlernnetzwerke und Sozialpartnern verstärken.

Wesentliche Ergebnisse des Projekts sind:

  • ein in die Projektwebsite integriertes virtuelles Dokumentationszentrum
  • ein Handbuch - „Wie soll Best-Practice angewendet werden?"
  • Newsletters
  • thematische Seminare
  • eine internationale Konferenz
  • Veranstaltungen zur Verbreitung der Projektaktivitäten und der erwarteten Ergebnisse
  • Publikationen zu Projektaktivitäten und zu erwarteten Ergebnissen
EU-Programm: Life long Learning Programme Transversal Programme
Key Activities 2: Networks
Koordination: VHS Cham - Volkshochschule im Landkreis Cham e.V. (Deutschland)
Kontakt: Helmut Kronika, Karin Kronika
Laufzeit: Jänner 2009 - Dezember 2011
Website: www.yell-project.eu