An der offenen Grenze

Eine EQUAL Entwicklungspartnerschaft

Arbeitsmarktferne Personen in den Regionen Waldviertel und Weinviertel bei der Integration in den ersten Arbeitsmarkt unterstützen und dafür innovative Maßnahmen entwickeln und erproben - das waren die Aufgaben der Entwicklungspartnerschaft "An der offenen Grenze".

Unter der Koordination von BEST hatten sich zwölf Organisationen zu diesem Zweck im Rahmen der EU-Gemeinschaftsinitiative EQUAL zusammen geschlossen. Ziel von EQUAL war die Bekämpfung von Diskriminierung und Ungleichheit am Arbeitsmarkt und im Bildungsbereich.

EU-Programm:
Koordinator:
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: Oktober 2002 bis Februar 2005
EU - Partner für lebenslanges Lernen Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.