IMPACT - Improving your Profile: reducing your footprint Verbesserung des Berufsprofils durch erhöhtes Umweltbewusstsein

Hintergrund

Die meisten Menschen sind sich darüber bewusst, dass sie etwas zum Umweltschutz beitragen müssen, sie wissen jedoch nicht genau wie. In Anbetracht der Auswirkungen des Umweltsystems auf unsere Gesellschaft, möchte dieses Projekt ein Trainingsprogramm entwickeln, an Hand dessen KMUs erkennen wie groß ihr Einfluss auf die Umwelt ist, so dass sie in Folge ihr Umweltbewusstsein erhöhen.

 

Produkte

Dieses Trainingsprogramm unterstützt die Zielgruppe bei der Verfolgung einer praktischen Handlungsanweisung zum Thema Umwelt und Nachhaltigkeit, die, übersetzt in alle Partnersprachen, online verfügbar ist, so dass alle Interessenten Zugang zum entwickelten Material haben. Dieses besteht aus einer Reihe von Modulen, welche entsprechendes Umweltbewusstsein erweitern, aber gleichzeitig Schlüssel- und transversale Fähigkeiten verbessern, welche, am Arbeitsplatz angewandt, ihr Verständnis für Prozesse in der Geschäftsführung erhöhen und so zu mehr Erfolg im Geschäftsleben beitragen.

Zusätzlich wird ein „Train-the-Trainer“-Programm entwickelt und getestet. Es werden neueste Standards der Erwachsenenbildung verwendet, um eine mehrsprachige Multimedia Quelle zu entwickeln, die online zugänglich ist und zusammen mit dem Trainingprogramm für die TeilnehmerInnen verwendet werden kann. Dadurch werden nicht-spezifische berufliche Kompetenzen von Lernenden jeden Alters und jeder Gesellschaftsschicht verbessert.

 

Projektziele

Dieses Projekt stellt Erwachsenen ein neues, im Arbeitsalltag leicht anwendbares Tool zur Verfügung, welches ihnen bewusst macht, wie groß der Einfluss von KMUs auf die Umwelt ist.

Es zielt darauf ab, ihre Arbeitsmarktchancen zu verbessern, in dem es Wissen und Kompetenzen vermittelt, die in direktem Zusammenhang mit wichtigen Fragen zum Thema KMUs–Umwelt–Nachhaltigkeit stehen.

Das Projekt ermutigt außerdem KMUs, die bislang keine Trainings- und Fortbildungsmaßnahmen in Anspruch genommen haben, an einem Programm teilzunehmen, das auf einer berufsspezifischen Schulung basiert. Das Unternehmen profitiert direkt davon, indem es durch höhere Energieeffizienz Kosten spart, und genießt in Folge noch weitere geschäftliche Vorteile.

EU-Programm: LLP, Grundtvig Multilaterale Projekte
Koordinator: EEO Group S.A. (GRC)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: Jänner 2012 - Dezember 2013
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.