JAKIN II -

Transfer and full development of the formal and non formal training assessment tool, within new trends and needs of business

Auf globalisierten Märkten konkurrieren Unternehmen nicht nur um Güter und Dienstleistungen, sondern auch um Strategien. Wissensmanagement avanciert zu einem zentralen Wertschöpfungsfaktor, da Wissen das intellektuelle Kapital einer Firma darstellt. Eine zentrale Säule der Strategieentwicklung ist die Weiterbildung der im Unternehmen beschäftigten MitarbeiterInnen. Formale und nicht-formale Trainingsaktivitäten stellen eine langfristige Investition in das Unternehmen dar.

Basierend auf dem Analysetool JAKIN soll nun das Nachfolgemodell JAKIN II entwickelt werden, das Unternehmen dabei unterstützt, den Bildungsbedarf der Beschäftigten zu erheben, bestehende Trainingsaktivitäten zu evaluieren und Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten. Qualitative und quantitative Analyseindikatoren wurden entwickelt, um das strategische Management eines Unternehmens sowie dessen Fähigkeit zur Bildung intellektuellen Kapitals (Humankapital, Strukturkapital, Beziehungskapital) zu beurteilen. JAKIN basiert auf dem „Jakin Model of Intellectual Capital“ (JMIC) und ist via CD-Rom erhältlich.

Ziel des aktuellen Projekts ist nun, das JAKIN-Tool neu zu gestalten und entsprechend zu erweitern. Notwendig wird diese Überarbeitung aufgrund der Veränderungen, Verbesserungen und neuen Erfordernisse der letzten Jahre. JAKIN II wird alle notwendigen Schritte zur Analyse formaler und nicht-formaler Trainingsaktivitäten umfassen und neue Indikatoren, die in Zusammenhang mit aktuellen Trends und Entwicklungen stehen, integrieren. JAKIN II ist ein Management-Tool für Unternehmen jeder Art und Größe. Besonders geeignet ist es für kleine Unternehmen und Unternehmen, die im Innovationsbereich arbeiten.

 

Zielgruppe:

Das neue Analysetool richtet sich an Unternehmen (aus einer Sektoren übergreifenden Perspektive), insbesondere an kleine Unternehmen, die mit Herausforderungen im Bereich des Humankapital-Managements konfrontiert sind.

 

Produkt:

Das wichtigste Ergebnis ist das Analysetool JAKIN II, welches das Wissensmanagement in Klein- und Mittelbetrieben verbessern wird. JAKIN II wird online erhältlich sein.

EU-Programm: LLP, Leonardo da Vinci TOI
Koordinator: Confederación Empresarial de Vizcaya (ESP)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: Oktober 2010 - September 2012
Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.