Managing Diversity

Eine EQUAL Entwicklungspartnerschaft

Vielfalt als Chance sehen - dazu möchte die Entwicklungspartnerschaft Managing Diversity Betrieben und ihren MitarbeiterInnen verhelfen. Ziel ist, sowohl die Problemfelder und subtile Ausschließungspraktiken als auch die oft versteckten Potenziale von Verschiedenartigkeit aufzuzeigen.

Was heißt Managing Diversity?

Mit Diversity wird ein Mosaik von verschiedenen Menschen bezeichnet, die eine Vielfalt von Erfahrungen, Sichtweisen und Werten in ihren Arbeitsbereich einbringen.

Diversity Management ist das bewusste Wahrnehmen, Wertschätzen und Nutzen dieser Unterschiedlichkeiten.

Im Rahmen der EU Gemeinschaftsinitiative EQUAL haben sich unter der Koordination von BEST 12 Organisationen zur Entwicklungspartnerschaft Managing Diversity zusammen geschlossen. Ziel von EQUAL ist die Bekämpfung von Diskriminierung und Ungleichheit am Arbeitsmarkt und im Bildungsbereich.

EU-Programm:
Koordinator:
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: September 2002 bis August 2005
EU - Partner für lebenslanges Lernen Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.