MAPP – K

Mapping Knowledge for better guidance

Kompetenzen und Kenntnisse für verbesserte Beratung

Hintergrund und Zielgruppen

Europaweit ist man mit massiver Erhöhung der Arbeitslosigkeit und damit zunehmender Inanspruchnahme von Sozialhilfesystemen zur Unterstützung von Personen konfrontiert, die ihre Arbeitsplätze verloren haben bzw. denen ein Verlust des Arbeitsplatzes droht. Dies trifft auf viele Länder zu, darunter die Partnerländer im Projekt MAPP-K. Professionellen BeraterInnen und TrainerInnen in der Erwachsenenausbildung kommt dabei die wichtige Aufgabe zu betroffene Personen zu unterstützen und entsprechende Hilfestellung zu leisten, damit diese möglichst rasch in die Arbeitswelt einsteigen bzw. zurückkehren können.

 

Ziele und Ergebnisse

Die Partnerschaft von MAPP-K hat ein wesentliches allgemeines Ziel: Die Kompetenzen von BeraterInnen und TrainerInnen zu verbessern, innovative Arbeitspraktiken weiter zu implementieren und die Motivation für professionelle Beratung und Training für Erwachsene zu verstärken.

Das Hauptziel der Partnerschaft liegt darin neue Arbeitspraktiken mit Arbeit suchenden Erwachsenen zu finden, um effizientere Dienstleistung zum Wieder- bzw. Neueinstieg in die Arbeitswelt erbringen zu können und die Erwachsenen dabei zu unterstützen ihre Chancen am Arbeitsmarkt, vor allem durch lebenslanges Lernen, zu erhöhen.

Im Rahmen des Projekts wird eine „Gemeinschaft für Praxis“ von professionellen BeraterInnen und TrainerInnen der Erwachsenenbildung aktiv, welche aus verschiedenen europäischen Regionen und Tätigkeitsbereichen kommen, sich jedoch mit ähnlichen Herausforderungen befassen.

EU-Programm: Grundtvig Lernpartnerschaft
Koordinator: Centrul de Resurse pentru Educatie si Formare Profesionala - CREFOP (ROU)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: August 2012 – Juli 2014
Webseite: mapp-k.ro
EU - Partner für lebenslanges Lernen Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.