Action for Future

Action for Future – aktive Teilnahme von jungen Erwachsenen in europäischen Gesellschaftsbereichen

Im Projekt Action for Future arbeiten 5 Partnerorganisationen aus verschiedenen europäischen Regionen zusammen: Deutschland/Österreich, Bulgarien, Italien und Norwegen.

Das gemeinsame Ziel liegt darin TrainerInnen im Bereich Erwachsenenbildung in ihrer Arbeit mit benachteiligten jungen Erwachsenen zu unterstützen, indem methodische Instrumente entwickelt werden, die auf Design Thinking basieren und auf aktive gesellschaftliche Teilnahme (auch bzw. besonders auf kommunaler Ebene) abzielen.

Konkret werden dafür ein Design Thinking Manual sowie ein Resource Book für TrainerInnen entwickelt, wodurch entsprechende Kurse und Ausbildungen qualitativ verbessert werden und, in weiterer Folge, junge Erwachsene gesellschaftliche Aktivitäten und Initiativen eigenständig und erfolgreich durchführen können.

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaften für Erwachsenenbildung
Koordinator: Startklar Soziale Arbeit gGmbH (Deutschland)
Kontakt: Helmut Kronika
Laufzeit: Oktober 2020 - Oktober 2022
Webseite: www.actionforfuture.eu

Dieses Projekt (Projektnr.: 2020-1-DE02-KA204-007415) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.