HERE

SOZIALWIRTSCHAFT DER NÄHE

HERE zielt darauf ab, eine Methode zur Unternehmensgründung für Menschen zu entwickeln, die in ihrer eigenen Nachbarschaft von Ausgrenzung bedroht sind, und wird aus diesem Grund in „degradierten“ Nachbarschaften arbeiten. Um eine "Sozialwirtschaft der Nähe" zu erreichen, wird die Projektpartnerschaft (Organisationen aus Lettland, Spanien, Belgien, Italien, der Türkei und Österreich), die Bedürfnisse der Nachbarschaft abbilden und anschließend ein Trainings- und Mentorenprogramm in gefährdeten Nachbarschaften organisieren, damit die dort lebenden Menschen diejenigen sein können, die Unternehmen gründen und ihre eigenen Arbeitsplätze schaffen. Basierend auf Inkubationsprojekten für Unternehmertum werden die Projektergebnisse validiert und dann in einem praktischen MOOC geteilt.

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaften für Erwachsenenbildung
Koordinator: Shelter "Safe House" (Lettland)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: November 2020 - April 2023
Webseite: in Bearbeitung

Dieses Projekt (Projektnr.: 2020-1-LV01-KA204-077456) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.