INSERT

Kompetenzenerweiterung von PädagogInnen/ExpertInnen zur Förderung von sozialem Unternehmertum für Erwachsene mit Migrationshintergrund

In der EU besteht ein stetig wachsender Bedarf in Hinblick auf die Bewältigung von gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen, die integratives soziales Wachstum fördern. Dieses Projekt basiert auf der Entwicklung und Erweiterung von Kompetenzen von PädagogInnen / ExpertInnen in Organisationen im Bereich Soziales Unternehmertum, die MigrantInnen in ihrer Eigenständigkeit unterstützen, mit dem primären Ziel gering qualifizierte und mit weniger Fähigkeiten und Kompetenzen ausgestattete erwachsene MigrantInnen Soziales Unternehmertum als alternative berufliche Perspektive näher zu bringen.

Das Projekt - durchgeführt in Österreich, Frankreich, Griechenland, Italien und dem Vereinigten Königreich - entwickelt zu diesem Zweck eine webbasierte Plattform mit Kursen sowie sozialen Lernzentren.

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaft für Erwachsenenbildung
Koordinator: Point Europa (UK)
Kontakt: Isabel Nunes
Laufzeit: Oktober 2017 - Oktober 2019
Webseite: in Bearbeitung

Dieses Projekt (Projektnr.: 2017-1-UK01-KA204-036747) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.