PROFI-TRAIN

Professionalisierung von TrainerInnen mit Fokus auf arbeitsbasierte Grundkompetenzen

Schritte und Maßnahmen der Professionalisierung zur Sicherung qualitativ hochwertiger Lernangebote mit primärem Fokus auf Grundfertigkeiten sind Europaweit (noch immer) notwendig.

PROFI-TRAIN zielt auf ein in sechs Ländern (Deutschland, Griechenland, Malta, Österreich, Tschechien und Slowenien) erprobtes, flexibles und  übertragbares VET-Konzept zu dem Thema ab, welches aus drei zentralen  Komponenten besteht:

  • Ein Handbuch zur Vermittlung von Grundfertigkeiten am Arbeitsplatz für das Selbststudium  

  • Sechs themenspezifische Trainingsmodule für die Realisierung von Präsenzseminaren mit einem Leitfaden für Stakeholder
  • Ein Trainingskonzept für Lehrkräfte zur Professionalisierung arbeitsbasierter Grundkompetenzen
EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaften für Erwachsenenbildung
Koordinator: bbb Büro für berufliche Bildungsplanung (Deutschland)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: September 2017 - August 2020
Webseite: in Bearbeitung

Dieses Projekt (Projektnr.: 2017-1-DE02-KA204-004126) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.