School Mobility Manager

Mobilitätsmanager für Schulen

Umsetzung und Förderung eines neuen Jobprofils wurde das Projekt „Mobilitätsmanager für Schulen“ entwickelt. Jede Schule soll jemanden finden, der die Mobilität der SchülerInnen von der Vorbereitungsphase bis zum Monitoring der Ergebnisse ehrenamtlichen betreut.

Mit diesem Projekt und der Entwicklung und Implementierung von „Mobilitätsmanagern für Schulen“ wird versucht, zu einer innovativen, verbesserten Schulverwaltung beizutragen. Die Projektpartner erheben, welche neuen Modelle auf europäischer Ebene umgesetzt werden und organisieren Weiterbildungsmaßnahmen für MitarbeiterInnen aus dem Bildungsbereich, die an Aktivitäten für Mobilitätsmanagement mitwirken.

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaft für Schulbildung
Koordinator: Instituto Tecnico Statale Girolamo Caruso (Italien)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: September 2016 - November 2018
Webseite: www.schoolmobilitymanager.eu

Dieses Projekt (Projektnr.: 2016-1-IT02-KA201-024701)wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.