Teaching for the Future

Teaching for the Future

Da die Priorität dieses Projekts darin besteht, den Erwerb von Fähigkeiten und Kompetenzen durch innovative Praktiken und Methoden zu fördern, zielt Teaching for the Future darauf ab, einen gemeinsam von den Projektpartnern entwickelten Ansatz von "Flipped Learning“ in den STEM-Disziplinen der Schulbildung zu entwickeln.

In den STEM-Fächern (Science, Technology, Engineering und IT) und vielen anderen sind Vorlesungen bzw. Vorträge nach wie vor ein wichtiger Bestandteil in den meisten Schulkursen. Da sich die Schule schnell verändert, ist es aber notwendig die klassischen theoretischen Modelle von Lern- und Lehransätzen neu zu analysieren, um auch das Potenzial der neuen Technologien nutzen zu können und auf die neuen Lernbedürfnisse der SchülerInnen besser eingehen zu können. Der "flipped/umgedrehte" Ansatz für den Unterricht ist besonders attraktiv geworden, weil Internetressourcen einschließlich Audio und Video zu praktisch jedem Thema zur Verfügung stehen, und der Ansatz scheint in diesem elektronischen Zeitalter, in dem insbesondere Videos einen besonderen Platz bei Lernenden gefunden haben, einen einzigartigen Reiz zu haben.

"Flipped Learning ist ein pädagogischer Ansatz, bei dem der direkte Unterricht vom Gruppen-Lernraum in den individuellen Lernraum übergeht und der daraus resultierende Gruppenraum in eine dynamische, interaktive Lernumgebung umgewandelt wird, in der eine Lehrkraft die SchülerInnen bei der Anwendung von Konzepten und der kreativen Auseinandersetzung mit dem Thema begleitet" (FLIPPED LEARNING NETWORK, 2014).

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaften für Schulbildung
Koordinator: EURÊKA 21 (Frankreich)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: Oktober 2019 - September 2021
Webseite: t4f.associazioneeuro.org

Dieses Projekt (Projektnr.: 2019-1-FR01-KA201-063090) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.