TTRAIN

Tourismus Ausbildung der AusbilderInnen

Der Tourismus ist einer der schnellst-wachsenden und gewinnbringensten Industriesektoren in Europa. Trotz der großen Erwartungen an die Tourismusbranche als eine Basis für Wirtschaftswachstum gibt es Mängel, was die Anerkennung des Tourismussektors in einigen legalen und sozialen Aspekten betrifft. Um den Anforderungen einer wettbewerbsfähigen Tourismusbranche gerecht zu werden, steigt die Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal in diesem Sektor.

Ziel des TTRAIN Projekts ist die Entwicklung und Umsetzung eines Lehrplans für praxisorientierte AusbilderInnen innerhalb der Tourismusbranche.

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaften für berufliche Aus- und Weiterbildung
Koordinator: Bifrost University (Island)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: September 2015 - August 2017
Webseite: www.trainingfortourism.eu

Dieses Projekt (Projektnr.: 2015-1-IS01-KA202-013168) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.