Enterprised – Gering qualifizierte Erwachsene “ready for work”

Enterprised – Gering qualifizierte Erwachsene “ready for work”

Eine der Prioritäten des Erasmus+-Programms 2019 im Bereich Erwachsenenbildung konzentriert sich auf die Erweiterung und Entwicklung der Kompetenzen von Lehrkräften und anderem Personal für einen möglichst nutzbringenden Unterricht von gering qualifizierten Erwachsenen. Indem AusbilderInnen ein geeigneter methodischer Rahmen und entsprechende Ressourcen für eine zielorientierte und gewinnbringende Gestaltung ihrer Kurse zur Verfügung gestellt wird (z.B. für die Vermittlung von Basisbildung, Sprachkompetenzen, digitale Fähigkeiten, unternehmerisches Denken und Handeln), welche im Einklang mit aktuellen Gegebenheiten und Erfordernissen der Arbeitswelt stehen, zielt das Projekt Enterprised darauf ab, die Qualität der angebotenen Ausbildung und die Aussichten für Lernende entscheiden zu verbessern und langfristige Beschäftigungsfähigkeit zu ermöglichen. Dies insbesondere im für alle Partnerländer - Österreich, Island, Spanien und Norwegen - wichtigen Tourismussektor.

Die im Rahmen des Projekts erstellten Ressourcen- und Methodikleitfäden sollen die Anbieter von Erwachsenenbildung, TrainerInnen, Arbeitgeber und andere Interessengruppen in diesem Sinne besser erreichen und ansprechen.

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaften für Erwachsenenbildung
Koordinator: FRAEDSLUMIDSTOD ATVINNULIFS EHF (Island)
Kontakt: Helmut Kronika
Laufzeit: September 2019 - August 2021
Webseite: www.enterprised.eu

Dieses Projekt (Projektnr.: 2019-1-IS01-KA204-051147) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.