Green Mentor

Förderung grünen Unternehmertums mittels eines innovativen ECVET Lehrplans für das neue Berufsprofil Mentor für grüne UnternehmerInnen

Neue Unternehmen, besonders KMUs (kleine und mittelständische Unternehmen), sind die wichtigste Quelle für neue Arbeitsplätze in Europa: sie schaffen mehr als 4 Millionen Arbeitsplätze pro Jahr.

Der Übergang zu einer grünen Wirtschaft bietet großartige Chancen für neue Unternehmer. Trotz der Rezession konnte die grüne Wirtschaft einen guten Beschäftigungszuwachs verzeichnen und alle Prognosen deuten darauf hin, dass dies auch zukünftig so bleiben wird.

Das sich heraus-entwickelnde neue Phänomen des Grünen Unternehmertums bewirkt eine wachsende Nachfrage nach neuen Fachkräften, die mit den notwendigen Fertigkeiten ausgestattet sind, um die unternehmerischen Aktivitäten in Verbindung mit spezifischen Gebieten des Umweltbereichs zu unterstützen.

Ziel des internationalen Projekts GREEN MENTOR ist es, diese neuen Fachkräfte durch Entwicklung und Ausarbeitung innovativer Inhalte und Produkte für Berufsschulen und für die Lehre zu fördern.

EU-Programm: Erasmus+, KA2, Strategische Partnerschaften für berufliche Aus- und Weiterbildung
Koordinator: Utopicus innovación cultural S.L (Spanien)
Kontakt: Karin Kronika
Laufzeit: Oktober 2015 - September 2017
Webseite: www.greenmentor-project.eu

Dieses Projekt (Projektnr.: 2015‐1‐ES01‐KA202‐015934) wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.