BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH

Trainer_innen für AMS-Projekte (u.a. Frauenprojekte)

BEST ist seit über 30 Jahren erfolgreicher privater Anbieter in der Erwachsenenbildung, insbesondere im arbeitsmarktpolitischen Umfeld. Zur Verstärkung unserer Teams suchen wir ab sofort für Projekte im Auftrag des AMS Wien

Trainer_innen
für AMS-Projekte (u.a. Frauenprojekte)

Aufgaben:

  • Durchführung von Informationsveranstaltungen bzw. Kursgruppen aus den Bereichen:
    – Vereinbarkeit Familie und Beruf
    – Berufliche Orientierung, Bewerbung, Aus- und Weiterbildung
    – Basisbildung
    – Bewerbungstraining und Motivation
    – Persönliche Kompetenzerhebung und Perspektivenplanung
  • Einzelsettings (Orientierungsgespräche)
    – Aktive Vermittlung von arbeitssuchenden Personen
    – Planung von Aus- und Weiterbildungen
    – Verfassen von professionellen Bewerbungsunterlagen
    – Nachbetreuung
  • Administrative Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Coaching- bzw. Trainer_innen- bzw. Supervisionsausbildung (mind. 100 UE) nach den AMS Kriterien
  • Gültiges Gender Mainstreaming & Diversity Management Zertifikat im Ausmaß von 6 und 16 Stunden (nicht älter als 5 Jahre)
  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Lebens- und Sozialberater_in oder abgeschlossene Ausbildung im sozialen bzw. pädagogischen Bereich oder abgeschlossenes Bakkalaureatsstudium
  • Von Vorteil: Weiterbildung im Bereich Kompetenzbilanzierung im Ausmaß von mind. 20 Stunden (nicht älter als 2 Jahre)
  • Von Vorteil: Master- bzw. Diplomstudium in den Bereichen Deutsch als Fremdsprach bzw. Deutsch als Zweitsprache, Lehramt für Deutsch, Mathematik, IKT; Lehramt für lebende Fremdsprache im Hauptfach (mit dt. Mutter- bzw. Erstsprache).
  • Trainings- bzw. Coaching-/Betreuungserfahrung im Ausmaß von zumindest 4 Jahren im arbeitsmarktpolitischen Kontext oder sonstigem Erwachsenen-/Jugendbildungsbereich ist Voraussetzung

Ihr kompetentes und selbstsicheres Auftreten gepaart mit hoher Lösungsorientierung, Flexibilität und Empathie im Umgang mit arbeitslos bzw. arbeitssuchend gemeldeten Frauen runden Ihr Profil ab.

Wir bieten: i.d.R. 28 bis 35 Wochenstunden, Gehaltseinstufung nach BABE KV EUR 2.768,15 Brutto (Beispiel für 38 Wochenstunden, VB 4a, Stufe 3) bei zumindest vierjähriger Erfahrung – abhängig von Qualifikation, Erfahrung & temporärer, flexibler Einsetzbarkeit in einzelnen Modulen ist die Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftig Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, Arbeitsbestätigungen etc.), die Sie bitte an jobs@best.at z.Hd. Herrn Roland Bildsteiner, MSc richten.