BEST Institut für berufsbezogene Weiterbildung und Personaltraining GmbH

Mitarbeiter_in Content-Entwicklung & Implementierung

BEST ist seit 30 Jahren erfolgreicher privater Anbieter in der Erwachsenenbildung, insbesondere im arbeitsmarktpolitischen Umfeld. Zur langfristigen Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Mitarbeiter_in Content-Entwicklung & Implementierung

Ihre Aufgaben:

In dieser sehr vielseitigen Position umfasst ihr Aufgabenbereich die eigenverantwortliche Entwicklung & inhaltliche Detailkonzeption sowie entsprechende Unterstützung der Implementierung von Bildungsprojekten in der (geförderten) Erwachsenenbildung, einerseits im Zuge von Ausschreibungen des AMS bzw. entsprechenden Projektdurchführungen, andererseits im internationalen Bereich (Entwicklungs- und Innovationsprojekte). Sie sehen sich verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von erfolgsfördernden Lern- und Lehrstrukturen – besonders im digitalen Bereich – stellen die Realisierung dieser bzw. die Einhaltung definierter Qualitätslevels sicher.

Neben der organisatorischen & inhaltlichen Planung komplexer Bildungsprojekte, der Unterstützung bei der schriftlichen Verfassung präziser, aussagekräftiger pädagogischer Konzepte & Angebote (Methodik, Didaktik, Organisation etc.) runden vielfältige Aufgaben des Produktmanagements Ihre Tätigkeit ab. Direkt der Geschäftsführung unterstellt, sind Sie Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, Projektleitungen, Qualitätsmanagement sowie MitarbeiterInnen in der Projektdurchführung und haben Einblick in sämtliche durchführungsrelevante Agenden unserer Projektmaßnahmen.

Ihre Voraussetzungen:

Neben einem Studienabschluss (Wirtschaftspädagogik, Pädagogik o.ä.) und ausgezeichneten EDV-Kenntnisse (v.a. Word, Excel) bringen Sie für diese Position folgende Voraussetzung mit:

  • Langjährige Erfahrung in Entwicklung und Konzeption komplexer Bildungsprojekte v.a. auch im öffentlich geförderten Kontext
  • schriftliche Verfassung präziser, stringenter & aussagekräftiger pädagogischer Konzepte & Angebote (Methodik, Didaktik, Organisation etc.)
  • Idealerweise Erfahrung im internationalen Projektmanagement von Bildungsprojekten in der geförderten Erwachsenenbildung (z.B. im Bereich von LLP/Erasmus Plus, FP/Horizon oder Europe Aid)
  • Knowhow zum Thema Digitalisierung in der Erwachsenenbildung bzw. digitale Versiertheit im Umgang mit innovativen Technologien und Lernplattformen- und Lerntechniken (z.B. Moodle, eLearning, flipped classroom etc.)
  • Betriebswirtschaftliches Basiswissen & unternehmerisches Denken – Fähigkeit Vorgaben mit zu entwickeln und/oder zu übernehmen
  • Organisationsstärke und Flexibilität – gezielt Entscheidungen treffen, Maßnahmen setzen und Themen kontrollieren/steuern, ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Fließende Kenntnisse (mind. C1) in Deutsch und Englisch (schriftlich und mündlich)

Wir erwarten strukturiertes, sehr sorgfältiges & präzises Arbeiten. Analytisches Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe & Formulierungskompetenz auch bei komplexen Inhalten, Qualitätsbewusstsein sowie Teamorientierung & Offenheit müssen klar zu Ihren Stärken zählen. Ihr Engagement & die Bereitschaft für „going the extra mile“ sowie auch Bereitschaft zur eigenen Weiterentwicklung zeichnen Sie besonders aus.

Wir bieten eine Vollzeitbeschäftigung von 38 Wochenstunden, Gehaltseinstufung generell nach BABE KV (VB 5, Stufe 2) EUR 2.878,67 Brutto bei zumindest zweijähriger Erfahrung – abhängig von Qualifikation, Erfahrung & temporärer, flexibler Einsetzbarkeit in einzelnen Modulen ist die Bereitschaft zur Überzahlung gegeben.

Wenn Sie sich einer neuen beruflichen Herausforderung stellen sowie aktiv und initiativ bei BEST “anpacken” & eigenverantwortlich gestalten wollen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate, Arbeitsbestätigungen etc.) an jobs@best.at z.Hd. Frau Mag.a (FH) Barbara Zach.